JLM Lubricants

JLM Automatik-Getriebespülung

J07020

 / 500ml

  • Reinigt und spült das automatische Getriebesystem
  • Schlamm, Schmutz, Lack, Ablagerungen entfernen
  • Kompatibel mit allen AT-Flüssigkeiten und CVT/DCT
  • Insgesamt bessere AT-Leistung und längere Lebensdauer
  • Keine aggressiven Lösungsmittel

JLM Automatic Transmission Flush sorgt dafür, dass nahezu das gesamte alte und verschmutzte Getriebeöl entfernt wird, bevor es durch frisches, hochwertiges AT-Getriebeöl ersetzt wird. Infolgedessen sollte Ihr Getriebe kühler laufen und maximalen Schutz vor Verschleiß an Kupplungen, Zahnrädern und Lagern erhalten.

Außerdem sollte es gleichmäßig und knackig schalten, da die neue Flüssigkeit die richtigen Reibungseigenschaften hat (alte Flüssigkeit verliert mit der Zeit ihre Reibungseigenschaften). Ein Getriebe, das schwer schaltet, zögert oder ruckelt, ist manchmal auf eine verschlissene Flüssigkeit zurückzuführen.

Schlamm und andere Verunreinigungen können sich in der Flüssigkeit ansammeln, weil extreme Hitze die AT-Flüssigkeit zersetzt. Diese Verunreinigungen zirkulieren durch das Getriebe, bevor sie sich im Filter ablagern. Bevor der Filter die Verunreinigungen sicher auffangen kann, können sie sich jedoch in den engen Flüssigkeitskanälen im Ventilgehäuse festsetzen, was zu einer schlechten Schaltqualität führt.

Eine Spülung mit dem JLM-Zusatz Automatic Transmission Flush hilft, das Getriebe zu reinigen und angesammelten Schlamm und andere Verunreinigungen effektiver zu entfernen.

Product information

ANWENDUNG

Kompatibel mit allen Automatikgetriebeflüssigkeiten, einschließlich CVT und DCT.

Richtung 

Nur für den professionellen Einsatz mit einer ATF-Spülmaschine. 

  1. Stellen Sie sicher, dass der Motor und das Getriebesystem auf Betriebstemperatur sind, bevor Sie mit dem Spülvorgang beginnen.
  2. Schließen Sie das automatische Getriebespülgerät an.
  3. Geben Sie den Inhalt einer Flasche (500 ml) in die automatische Getriebespülung und starten Sie den Spülvorgang.
  4. Lassen Sie den Motor 10-15 Minuten lang laufen, während Sie alle Gänge durchschalten, um die Spülung zu verteilen und das AT zu reinigen.
  5. Spülen Sie das alte ATF zusammen mit der Spülflüssigkeit aus und füllen Sie das Automatikgetriebe mit neuem ATF auf.
  6. Verwenden Sie beim Nachfüllen nur das empfohlene ATF.
  7. Befolgen Sie beim Ablassen, Spülen und Nachfüllen des Automatikgetriebes stets die Anweisungen des Herstellers.

Wichtig: Prüfen Sie immer, ob der ATF-Füllstand nach Abschluss des Verfahrens korrekt ist, und stellen Sie sicher, dass der AT-Füllstand während des Betriebs niemals den maximalen Ölstand im Automatikgetriebe überschreitet.

Dosierung: Eine Flasche (500 ml) reicht für 8 – 12 Liter ATF. Empfohlen für den Einsatz bei 5 % nach Volumen.

Favicon JLM Lubricants grey

JLM Lubricants

Great addition

"This is a great addition to the products in my workshop. We continuously see fantastic results in the recovery of emissions and engine performance, among other things."

- Paul Finn

JLM Lubricants

Skeptical

"I was very skeptical, but after using the product and starting my car, I couldn't believe my eyes ... the yellow light in my car was no longer on!"

- Kevin Kalo

JLM Fixing cars

Surprising­ly good

"I never thought that JLM would surprise me so much. It gets better and better every time. I will continue to use these products. The fantastic results speak for themselves. Keep up the great work."

- Andrew Watts

Frequently
asked
questions

These are the most common questions we get from a potential distributor.

Verbessert einer der JLM-Zusätze die Leistung der Hochdruck-Dieselkraftstoffpumpe?

J02330 Rapid ist perfekt für Pumpe und Einspritzdüsen!

Ist es in Ordnung, das Extreme und den DPF-Reiniger zusammen zu verwenden ?

Nein, das wird keine positive Wirkung haben. Es kann sogar eine negative Wirkung haben. Und außerdem besteht die Gefahr einer Überdosierung! Kombinieren Sie niemals Kraftstoffadditive

 

Löst BluBoost einen bestehenden Kristallbefall auf oder ist es eher ein vorbeugendes Produkt?

Das BluBoost Additiv von JLM reinigt und verhindert die Kristallbildung im AdBlue-Dosiersystem. Außerdem konditioniert es die AdBlue-Flüssigkeit für eine längere Zeit, um das ordnungsgemäße Funktionieren des AdBlue- und SCR-Systems zu gewährleisten. Dies trägt dazu bei, Leistungseinbußen und die damit oft verbundenen teuren Reparaturen zu vermeiden. Es reduziert auch die Schaumbildung bei niedrigen Temperaturen.

Ist JLM Engine Oil Flush sicher für die Verwendung mit Motoren mit nassem Riemen?

Unser JLM OIL FLUSH ist sicher in der Anwendung mit ’nassen Riemen‘ (TBIO). Das liegt vor allem daran, dass wir lösungsmittelfreie und hochwertige Ölreinigungsadditive verwenden.

Wird durch die Benzin-Emissionsreduzierungsbehandlung auch der Katalysator gereinigt?

Der Katalysator ist kein Filter, sondern er wandelt schädliche Abgase in weniger schädliche Gase um. Der Filter kann verunreinigt werden, wenn z. B. ein Ölleck aufgetreten ist; in diesem Fall muss der Filter ausgetauscht werden. Es gibt keinen Zusatzstoff oder eine Chemikalie, die physikalische Verunreinigungen aus einem Katalysator entfernen kann.

Titel

Nach oben