JLM Lubricants

JLM Benzin-Injektor-Reiniger / Kraftstoffsystemreiniger

J03130

 / 250ml

  • Reinigt das Kraftstoffsystem
  • Verbessert den Kraftstoffverbrauch
  • Reinigt Einspritzdüsen, Ventile, Vergaser
  • Korrosionsschutz
  • Stellt die Motorleistung wieder her

JLM Petrol Injector Cleaner reinigt das Kraftstoffsystem aller alten und neuen Benzinmotoren, einschließlich Flex-Fuel- und E10-Motoren, verbessert die Kraft und Leistung und reduziert schädliche Abgase.

Product information

Seit den 90er Jahren verfügen alle neu hergestellten Autos mit Benzinmotor über ein Einspritzsystem. Das Einspritzsystem trägt dazu bei, die globalen Umweltanforderungen zu erfüllen, den Kraftstoffverbrauch zu begrenzen und die Abgasemissionen zu verringern.

Mit zunehmendem Alter eines Autos mit Einspritzsystem oder Vergasern sammelt sich Schmutz in Form von Kohlenstoff im Motor, im Ansaugsystem und in den Benzineinspritzdüsen an. Die Einspritzdüsen und das Ansaugsystem werden durch die Verschmutzung verstopft und es muss mehr Benzin in die Zylinder geleitet werden, um eine ausreichende Leistung aufrechtzuerhalten. Dies hat zur Folge, dass der Kraftstoffverbrauch und die Emissionen erheblich steigen.

JLM Petrol Injector Cleaner reinigt das gesamte Kraftstoffsystem, einschließlich der Einlassventile, Brennräume und Oberseiten der Kolben und Zylinder. Der JLM Krafstoffsystemreiniger sorgt für ein optimal sauberes Kraftstoffsystem einschließlich der Einspritzdüsen und stellt das optimale Sprühbild wieder her.

Der Injektorreiniger beseitigt bei Vergasermotoren Verschmutzungen im Ansaugsystem und damit den Ausstoß von Kohlenwasserstoffen (HC) und CO2. Diese Kontrolle ist Teil der regelmäßigen Überprüfung eines Fahrzeugs bei der TÜV-Prüfung. Viele Fahrzeuge mit zu hohen HC-Emissionen bestehen die Prüfung nach der Behandlung mit Petrol Injector Cleaner

JLM Petrol Injector Cleaner enthält eine geringe Konzentration von Oktanbooster. Der Oktanbooster verbessert die Verbrennung des Kraftstoffs im Motor, was die Leistung erhöht und den Kraftstoffverbrauch sowie die Menge an schädlichen Abgasen reduziert.

ANWENDUNGSWEISE

Geben Sie eine 250 ml Dose zu einer Tankfüllung Benzin hinzu.

Für beste Ergebnisse alle 5.000 km verwenden.
250ml behandelt 40 bis 60 Liter Benzin.

JLM Lubricants

Great addition

"This is a great addition to the products in my workshop. We continuously see fantastic results in the recovery of emissions and engine performance, among other things."

- Paul Finn

JLM Lubricants

Skeptical

"I was very skeptical, but after using the product and starting my car, I couldn't believe my eyes ... the yellow light in my car was no longer on!"

- Kevin Kalo

JLM Fixing cars

Surprising­ly good

"I never thought that JLM would surprise me so much. It gets better and better every time. I will continue to use these products. The fantastic results speak for themselves. Keep up the great work."

- Andrew Watts

Frequently
asked
questions

These are the most common questions we get from a potential distributor.

Verbessert einer der JLM-Zusätze die Leistung der Hochdruck-Dieselkraftstoffpumpe?

J02330 Rapid ist perfekt für Pumpe und Einspritzdüsen!

Ist es in Ordnung, das Extreme und den DPF-Reiniger zusammen zu verwenden ?

Nein, das wird keine positive Wirkung haben. Es kann sogar eine negative Wirkung haben. Und außerdem besteht die Gefahr einer Überdosierung! Kombinieren Sie niemals Kraftstoffadditive

 

Löst BluBoost einen bestehenden Kristallbefall auf oder ist es eher ein vorbeugendes Produkt?

Das BluBoost Additiv von JLM reinigt und verhindert die Kristallbildung im AdBlue-Dosiersystem. Außerdem konditioniert es die AdBlue-Flüssigkeit für eine längere Zeit, um das ordnungsgemäße Funktionieren des AdBlue- und SCR-Systems zu gewährleisten. Dies trägt dazu bei, Leistungseinbußen und die damit oft verbundenen teuren Reparaturen zu vermeiden. Es reduziert auch die Schaumbildung bei niedrigen Temperaturen.

Ist JLM Engine Oil Flush sicher für die Verwendung mit Motoren mit nassem Riemen?

Unser JLM OIL FLUSH ist sicher in der Anwendung mit ’nassen Riemen‘ (TBIO). Das liegt vor allem daran, dass wir lösungsmittelfreie und hochwertige Ölreinigungsadditive verwenden.

Wird durch die Benzin-Emissionsreduzierungsbehandlung auch der Katalysator gereinigt?

Der Katalysator ist kein Filter, sondern er wandelt schädliche Abgase in weniger schädliche Gase um. Der Filter kann verunreinigt werden, wenn z. B. ein Ölleck aufgetreten ist; in diesem Fall muss der Filter ausgetauscht werden. Es gibt keinen Zusatzstoff oder eine Chemikalie, die physikalische Verunreinigungen aus einem Katalysator entfernen kann.

Titel

Nach oben